Neuigkeiten

25.08.2019 Sonntag  In tiefer Betroffenheit nehmen wir Abschied von Dr. Gerhard Hole

In tiefer Betroffenheit hat der DLRG Bezirk Rhein-Mosel e. V vom Tode seines langjährigen Ehrenvorsiztzenden Dr. Gerhard Hole erfahren! Der Tod nach langer Krankheit scheint oft als Erlösung. Und doch bleiben wir trauernd zurück und werden der Lücke bewußt, die bleibt, wenn ein geliebter Mensch stirbt.

Es sind Augenblicke, in denen man innehält, Momente, die einem die eigene, unabwendbare Vergänglichkeit vor Augen führen. Tröstlich ist, dass er nicht leiden musste. Nach einem langen und erfüllten Leben sanft einschlafen zu dürfen, ist eine Gnade.

Vielen von uns war er ein verlässlicher und treuer Freund. Umso schmerzlicher trifft uns alle diese Nachricht. Wir werden Ihn als unermüdliche Ehrenvorsitzenden in Erinnerung behalten und sein Engagement wird noch lange fortwirken. 

Wir haben Ihn als lebensfrohen und gütigen Menschen kennengelernt. So werden wir Ihn in unserer Erinnerung behalten.

In Dankbarkeit und Anteilnahme

Vorstand des DLRG Bezirks Rhein-Mosel e.V.

Kategorie(n)
Allgemein, Bezirk / Geschäftsstelle

Von: Leiter Verbandskommunikation

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Leiter Verbandskommunikation:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden