Ausbildung

Die Ausbildung macht im Bezirk Rhein-Mosel das größte Arbeitsfeld aus. Der Bezirk versucht alle Ausbildungsmöglichkeiten anzubieten, die in der Ortsgruppe nicht geleistet werden können und nicht Aufgabe des Landesverbandes sind. Dazu gehören vor allem weiterführende Lehrgänge, die auf dem Wissen aus der Ortsgruppenausbildung aufbauen.

Auch wenn nicht alle Möglichkeiten angeboten werden können, die es bei der DLRG gibt, versuchen wir ständig das Angebot zu erweitern.


DLRG Bundesebene informiert: Druckfähige Vorlagen, Plakate, Flyer mit den Baderegeln in vier Sprachen (Französisch, Englisch, Arabisch und Deutsch) als Download

Durch die Zuwanderung von Flüchtlingen nach Europa, u. a. auch nach Deutschland, hat die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) große Sorge, wie unsere neuen Mitbürger mit dem Thema „Erlebnisraum Wasser“ umgehen. 

 

Hier ist der entsprechende Link zu den druckfähigen Vorlagen:  http://www.dlrg.de/en/informieren/regeln/uebersetzungen.html

News im Bereich Ausbildung

01.07.2019 Montag

 

Darum ist Schwimmunterricht so wichtig


Onlinebeitrag der Landesschau Rheinland-Pfalz:


Die SWR-Fernsehsendung Landesschau Rheinland-Pfalz hat ein Video zum Thema „Darum ist Schwimmunterricht so wichtig" veröffentlicht. Der Beitrag ist unter der Adresse https://www.swrfernsehen.de/landesschau-rp/gutzuwissen/Gefahr-durch-Badeunfaelle-nimmt-zu-Darum-ist-Schwimmunterricht-so-wichtig,video-552.html verfügbar. mehr


10.01.2019 Donnerstag

 

Rettet die Bäder - Schwimmbadschließungen stoppen!


Rettet die Bäder - Schwimmbadschließungen stoppen! In den vergangenen 17 Jahren sind durchschnittlich jährlich 80 Schwimmbäder geschlossen worden. Dieses schleichende Bädersterben muss endlich beendet werden! Um dieser Forderung mehr Nachdruck und Gewicht zu verleihen, hat die DLRG eine Online-Petition gestartet. Mit dieser wollen wir möglichst viele Unterstützer gewinnen und an die gewählten Volksvertreter herantreten. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift. Helfen Sie uns, das Bädersterben zu stoppen!  Online-Petition unterzeichnen Link zum Video Link zur Infoseite     mehr


09.01.2019 Mittwoch

 

Bezirksmeisterschaften 2019


Dokumente online


Hallo Zusammen! Bitte beachtet, dass der Meldeschluss für die Bezirksmeisterschaften, obwohl diese dieses Jahr recht spät sind, schon am 23. Februar 2019 ist. Dies hängt mit dem vielfach geäußerten Wunsch auch die Podiumsplätze bei den Mannschaftsdisziplinen mit Medaillen auszustatten zusammen. Da die Mannschaftsmeldungen in der Vergangenheit nicht so zahlreich waren, dass jeweils 3 Mannschaften am Start zu erwarten sind, wollen wir vermeiden viele im Endeffekt nicht gebrauchte Medaillen zu bestellen, die aufgrund ihrer Gravur auch nicht für das Folgejahr genutzt werden können.  Wir freuen uns wie immer über zahlreiche Meldungen. Bitte vergesst die Helfer und Kampfrichter nicht, ohne sie geht es nicht! mehr


01.11.2017 Mittwoch

 

40. Jubiläum - Stromschwimmen DLRG Kaub-Loreley


Die DLRG-Ortsgruppe Kaub-Loreley veranstaltet am 3. Dezember 2017 zum 40. mal das Stromschwimmen im Rhein. Alle Interessierten Schwimmer sind herzliche eingeldaden. So, 03.12.2017 08:30 bis 15:00 (Hallenbad Heide Hallenbad Heide) Zielgruppe: Personen die Erfahrung im strömenden Gewässer sammeln wollen Teilnehmerzahl: Min: 23, Max: 90 Kosten: 10,00 Euro für NUR Essen 15,00 Euro für NUR Schwimmen 25,00 Euro für Schwimmen + Essen  Leitung: Katharina Dauer Mitzubringen: Neoprenanzug, inkl. Füßlinge mit Geräteflossen & Kopfhaube Ansprechpartner: Leiter Ausbildung, Mail: ausbildung@kaub-loreley.dlrg.de Voraussetzungen: -mind. 18 Jahre + Rettungsschwimmer Bronze -mind. 12 Jahre + Rettungsschwimmer Bronze + Begleitschwimmer (mind. 18 Jahre + Rettungsschwimmer... mehr


16.06.2017 Freitag

 

Neue Prüfungsordnung Schwimmen / Rettungsschwimmen ab 01.01.2018


Die Leiter Ausbildung der Bezirke werden auf der Ressorttagung Ausbildung am 26.08.2017 in Lehmen über die Einzelheiten informiert.   LINK mehr


07.02.2017 Dienstag

 

Lange Wartezeiten bei Schwimmkursen


Fernsehbericht des SWR zum Thema Wartezeiten bei Schwimmkursen in Rheinland-Pfalz


Am Montag, den 6.2.2017 wurde um 18:45 Uhr ein Bericht der Landesschau Rheinland-Pfalz mit dem Titel "Lange Wartezeit Schwimmkursen" ausgestrahlt. Gedreht wurde beim Schwimmtraining der DLRG Andernach. Der Beitrag ist zu sehen unter folgendem Link: https://swrmediathek.de/player.htm?show=49125900-ec8a-11e6-9102-005056a12b4c  mehr


24.12.2015 Donnerstag

 

Bildungsoffensive 2016


Bildungsoffensive 2016

Bildungsoffensive 2016

Förderung durch die Bezirksjugend Rhein-Mosel


Liebe Kameradinnen und Kameraden, für das Jahr 2016 hat die DLRG Bezirksjugend Rhein-Mosel eine ganz besondere Fördermaßnahme für die Ortsgruppen des Bezirkes Rhein-Mosel auf die Beine gestellt. Wir fördern die Aus- und Weiterbildung eurer Vereinsmitglieder mit bis zu 1500 €. Wir würden uns freuen wenn möglichst alle Ortsgruppen die Förderung in Anspruch nehmen würden. Alle Informationen findet ihr in der beigefügten PDF. Wir wünschen euch und euren Familien ein frohes, ruhiges und gesundes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr. mehr


11.12.2014 Donnerstag

 

Nikolausschwimmen


Ortsgruppen des DLRG Bezirks Rhein-Mosel in Andernach


Früh übt sich! Diesem Motto folgend trafen sich am 7. Dezember zahlreiche überwiegend jüngere Mitglieder der Ortsgruppen unseres Bezirkes in Andernach zum traditionellen Nikolausschwimmen. Um auch den Jüngsten unserer Jugendlichen die Möglichkeit zum Wettkampf mit anderen außerhalb des wöchentlichen Trainings zu geben, veranstaltet die Jugend des Bezirkes jedes Jahr einen „Spaßwettkampf“, bei welchem nicht die sportlichen Leistungen sowie das Streben nach Qualifikationszeiten sowie Medaillen, sondern vielmehr die lockere Heranführung an die Wettkampfatmosphäre und vor allem der Spaß im Vordergrund steht. Somit kamen insbesondere all diejenigen auf ihre Kosten, welche entweder für die regulär durchgeführten Bezirksmeisterschaften noch zu jung sind oder aber gerne... mehr


24.11.2013 Sonntag

 

Rettungsschwimmer im Dauereinsatz


Wettrutschen im Freizeitbad Tauris

Wettrutschen im Freizeitbad Tauris

DLRG Andernach gewinnt Rutschwette mit rekordverdächtigen Einsatz


„Es geht wieder los!" Das war das Ruf der DLRG Andernach am Wochenende zum 24-Stunden-Wettrutschen im Freizeitbad Tauris in Mülheim-Kärlich. Über 200 begeisterte DLRG-Rettungsschwimmer und deren Freunde nahmen die Herausforderung des Freizeitbades 1.500 Kilometern in 24 Stunden ohne Unterlass zu Rutschen an. Am Ende war es mit insgesamt über 2.305 (!) gerutschten Kilometern schon weltrekordverdächtig. Nach 2010 rief die Ortsgruppe der DLRG Andernach wiederholt auf, sich eine Wette des Freizeitbades Tauris zu stellen und eine Strecke von 1.500 Kilometern in 24 Stunden rutschend zu bewältigen. Waren es damals noch rund 778 Kilometer so hatte der Herausforderer aus seiner damaligen Niederlage gelernt. Am Ende der ersten Wette schafften die Teilnehmer nach 24 Stunden 1.181 Kilometer. So... mehr


11.09.2013 Mittwoch

 

DLRG KKS-Lehrgang in Koblenz


24 Teilnehmer im KKS-Grundkurs


Am vergangenen Wochenende bildeten sich 24 Teilnehmer im Bereich Kleinkinder­schwimmen (KKS) aus dem Bezirk Rhein-Mosel e.V. in Koblenz erfolgreich zu Ausbildungshelfern zur Unterstützung von Ausbildern und Prüfern weiter. Sowohl die Teilnehmer als auch die Lehrgangsleitern Anja Geisel attestierten einen rundherum gelungen und informativen Lehrgang. Bereits vor Beginn wurden die Teilnehmer aufgrund strömenden Regens auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Gefolgt von drei weiteren Stunden im Wasser und rund 5 Stunden im Lehrsaal war es ein prall gefülltes Programm, welches nur durch eine kurze Mittagspause unterbrochen wurde. Die Teilnehmer aus den Ortsgruppen, Boppard, Koblenz, Lahnstein, Mayen, Mendig, Remagen und Vallendar waren hochmotiviert. Entsprechend kurzweilig waren... mehr